CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.

Swap-Ratenrechner

Swap-Sätze bestimmen die Kosten für das Halten einer Position über Nacht. Dies erfolgt um 21:00 Uhr (GMT + 0) für alle zu diesem Zeitpunkt offenen Trades. Sie können unseren Swap-Rechner verwenden, um auf einfache Weise die Gebühr zu berechnen, die Ihnen basierend auf dem von Ihnen gehandelten Instrument, Ihrer Kontowährung und der Handelsgröße berechnet wird.

So verwenden Sie den Wechselkursrechner

1. Wählen Sie Ihre Kontowährung aus dem Dropdown-Menü aus.

2. Wählen Sie das Währungspaar aus, für das Sie die Swap-Kurse berechnen möchten.

3. Geben Sie die Handelsgröße ein (in Mengen).

4. Legen Sie die Anzahl der Nächte fest, für die Ihre Position gehalten wird.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche KONVERTIEREN, und das Ergebnis wird darunter angezeigt.

Swap-Rechner
Jetzt gratis anmelden
Erstellen Sie ein Demo-Konto, üben Sie ohne Risiko mit virtuellem Geld.