CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.

Pip

Pip

Ein Zahlwortzeichenpunkt eines Preises eines Wertpapiers oder Finanzinstruments, das den kleinsten Betrag, um den es geändert werden kann, bezeichnet. Beim Forex haben die meisten Währungen vier Dezimalstellen und ein Pip ist daher eine Einheit der vierten Dezimalstelle (d. h. 0,0001 der Wert der Währung). In einigen Währungen wie dem Japanischen Yen kann ein Pip an der zweiten Dezimalstelle stehen und erhält damit den Wert 0,01 der Währung.

- P -
Jetzt gratis anmelden
Erstellen Sie ein Demo-Konto, üben Sie ohne Risiko mit virtuellem Geld.