CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender

Was ist der Wirtschaftskalender?

Ein Wirtschaftskalender ist eine detaillierte Liste von wirtschaftlichen Ereignissen, einschließlich finanzpolitischer Erklärungen sowie regelmäßiger wöchentlicher, monatlicher und vierteljährlicher Wirtschaftsberichte und Wirtschaftsindikatoren, von denen erwartet wird, dass sie sich auf die Handelsmärkte auswirken. Die Ereignisse erscheinen in chronologischer Reihenfolge im Kalender und werden alle auf einer Skala von 1 bis 3 bewertet, wie groß der erwartete Einfluss des Ereignisses auf die Märkte sein wird. Wenn ein Wirtschaftsbericht geplant ist, enthält der Kalender schließlich die Analystenprognosen darüber, wie die Zahlen des Berichts sein werden und ob sie einen Anstieg oder einen Rückgang gegenüber dem vorherigen Bericht darstellen werden. Der Wirtschaftskalender kann Händlern helfen, vorherzusagen, ob die Märkte „bullish“ oder zur Bausse tendierend, aktiv oder ruhig sein werden. Auf diese Weise können Händler starke Strategien entwickeln, die auf den geplanten Ereignissen und der durch den Kalender ermöglichten Fundamentalanalyse basieren. Klicken Sie hier (Nur Englisch), um den Wirtschaftskalender auf Fortrade.com zu besuchen.

 

Wie benutzt man den Wirtschaftskalender?

Indem die Händler den Wirtschaftskalender beobachten und eine Vorstellung davon erhalten, was sie von verschiedenen Wirtschaftsberichten und Grundsatzerklärungen erwarten können, haben sie ein sehr mächtiges Werkzeug für die Fundamentalanalyse. Natürlich ist nichts, wie bei jedem Aspekt des Devisenhandels, idiotensicher. Analystenvorhersagen können falsch sein, oder die Reaktion der Märkte auf die Ereignisse im Wirtschaftskalender kann aufgrund unvorhergesehener, äußerer Umstände anders als erwartet sein. Nichtsdestoweniger bleibt der Wirtschaftskalender ein sehr wirksames Instrument für den Händler und sollte deshalb täglich überprüft sowie genau verfolgt werden.

 

Links zum Wirtschaftskalender?

Pessimistisch / zur Baisse tendierend
Bull/Bullish
Wirtschaftsindikator

- W -
Jetzt gratis anmelden
Erstellen Sie ein Demo-Konto, üben Sie ohne Risiko mit virtuellem Geld.