CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.

CFD (Contract for Differences)

CFD (Contract for Differences)

Ein Differenzkontrakt, also ein unbefristeter Vertrag ohne festes Tilgungsdatum, der auf Nachfrage des Halters des CFDs abgewickelt werden kann. Die Höhe der Barverrechnung entspricht der Differenz zwischen dem Preis des Basiswertes, der zu Beginn des Vertrages vereinbart wurde, und seinem tatsächlichen Marktpreis zum Zeitpunkt der Vertragsabwicklung.

- C -
Jetzt gratis anmelden
Erstellen Sie ein Demo-Konto, üben Sie ohne Risiko mit virtuellem Geld.