CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlustes Ihres Geldes zu tragen.

Champagner-Aktien

Champagner-Aktien

Was sind Champagne-Aktien?

Champagner-Aktien sind Aktien, deren Wert sehr schnell und oft unerwartet sehr hoch gestiegen ist. Champagner-Aktien können aus jedem Sektor aller Branchen kommen. Ein aktuelles Beispiel wäre die Aktie der American Airlines Gruppe, die zwischen September 2013 und Ende 2014 um mehr als unglaubliche 233 % anstieg.

Der Begriff „Champagner-Aktie“ leitet sich von der Idee ab, dass die Aktionäre von riesigen Gewinnen in kurzer Zeit so begeistert sind, dass sie zur Feier des Tages eine Flasche Champagner öffnen. Auch der plötzliche Anstieg der Aktienkurse erinnert an das Bild eines Champagnerkorkens, der knallt und nach oben schießt.

Wie verwendet man Champagner-Aktien?

Champagner-Aktien können für Händler extrem profitabel sein, wenn sie das Potenzial früh genug erkennen. Die Gefahr besteht darin, dass der Wert einer Champagner-Aktie sehr schnell ansteigen kann und die daraus entstehende Blase sprichwörtlich platzen könnte. Die genaue Kenntnis des optimalen Kauf- und Verkaufszeitpunkts erfordert ein ausgezeichnetes Gespür für Markttrends sowie eine exzellente fundamentale und technische Analyse.



Ähnlich der Champagner-Aktien
Aktiver Markt
Allzeithoch (ATH)
Kryptowährungen

- C -
Jetzt gratis anmelden
Erstellen Sie ein Demo-Konto, üben Sie ohne Risiko mit virtuellem Geld.